Genehmigung des Projektes „OP-Planungssoftware und Messinstrument“

am .

Unverzichtbare Voraussetzungen sind die dauerhafte feste Verankerung und Funktion der Hüftimplantate sowie eine exakte Rekonstruktion der Biomechanik. Zur Wiederherstellung der ursprünglichen Biomechanik ist eine präzise softwarebasierte OP-Planung vor und während der Operation erforderlich.

Das erste Ziel des Projektes besteht darin, eine OP-Planungssoftware für Hüftimplantate zu erstellen, mit deren Hilfe bereits vor der Operation die Implantatgröße und -position in konventionellen Röntgenaufnahmen exakt bestimmt werden kann. Das zweite Ziel des Projektes besteht darin, ein chirurgisches Mess- und Markierungs-Instrument für die Hüftimplantat-Chirurgie zu entwickeln.